Starke Auftritte der Jugend
2. Oktober 2014 - Jugend - Sebastian

Hier ein Rückblick auf den vergangenen Spieltag der Jugend von Johannes:

Die Jugendmannschaften zeigten am zweiten Wochenende der neuen Saison geschlossen eine starke Leistung.

Die vier Jungs der neu gemeldeten U12 machten es an ihrem ersten Spieltag in der Kreisklasse gleich sehr spannend. Am Ende stand gegen den TSV Untereisesheim ein hart umkämpftes 5:5. Für die Spieler war es ein besonderes Wochenende, denn es war für alle das erste Punktspiel im Ligabetrieb. Eine großartige Leistung zeigten vor allem Batuhan Alis und Stephen Seeger, die sowohl ihre Einzel als auch das Doppel gewannen.

Die zweite Mannschaft der U18 konnte nach der kuriosen Auftakt-Niederlage (beide Teams waren zu dritt angetreten) nun einen Sieg in der Kreisklasse einfahren. Dem Team – geführt von den „Urgesteinen“ Sven und Kevin Kliesa – gelang ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter Sieg. Auch Alexander Fuchs und Patrick Kremer erwischten einen guten Tag. So hieß es am Ende 6:0 gegen die dritte Mannschaft des SC Amorbach. Herzlichen Glückwunsch!

Die erste U18-Mannschaft konnte ebenfalls einen Sieg einfahren, doch der Weg dahin war von viel Spannung und Dramatik geprägt. Gewohnt stark trumpften gegen den Friedrichshaller SV die Doppel (Marcel Nitzsche/Christian Flaig und Stephan Liu/Tommy Song Liu) auf, was eine 2:0-Führung einbrachte. Das Glück verließ die Erste dann aber und man gab die folgenden drei Einzel ab, ehe dann der erste große Moment von Tommy Song Liu kam. Auf Position vier spielend gelang ihm ein souveräner 3:0 Erfolg, der gleichbedeutend mit seinem ersten Sieg in der Kreisliga war!

Beim Stand von 3:3 ging es in die letzten Einzel. Marcel verlor leider, doch glücklicherweise sprangen seine Mannschaftskameraden in die Bresche. Christian Flaig und Stephan Liu spielten stark auf und holten die Punkte zum 5:4. Dann kam der nächste große Moment von Tommy Song Liu und in einer dramatischen Partie holte er im 5. Satz das 6:4 nach Hause. Nach zwei Spielen steht die Mannschaft nun mit der verrückten Bilanz von 10:10 und jeweils einem gewonnenem und einem verlorenen Spiel in der Mitte der Tabelle. Herzlichen Glückwunsch an alle und auch weiterhin viel Erfolg und Spaß!

 

Kategorien

Jugend

Archiv

2017 2015 2014